20.02.2016: What ever Works nimmt auf

Am 20.02.2016 nimmt What ever Works in den Tresohr Studios eine Live CD in Clubatmosphäre auf.

Am 20.02.2016 nimmt What ever Works in den Tresohr Studios, Mühlheimer Str. 24, 46049 Oberhausen, eine Live CD in Clubatmosphäre auf. Im Club sind 60 Plätze verfügbar. Das Konzert beginnt pünktlich um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Ihr solltet frühzeitig da sein, denn es wird eine Einweisung für das Publikum geben, um den besonderen Erfordernissen dieser Aufnahmeart gerecht werden zu können.
Wenn ihr dabei sein wollt, dann könnt ihr bei What ever Works direkt Tickets kaufen.
http://www.tresohr.de/

 

09.01.2016: Neujahrskonzert im Fritz-Hensler-Haus

Erstes Konzert im neuen Jahr und gleich mit drei Bands dabei: Bäng Bäng Marchingband und -Orchester, sowie What ever works.

Es präsentieren sich beim Neujahrskonzert im Dortmunder Fritz-Henßler-Haus am  Samstag, den 09.01.2016:

Zum Abschluss spielt die Funkband „what ever works

Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: 10,00 €

Tickets und weitere Infos unter info@panworld.de oder Fon: 0231 447711

RN2016.01.11_DOLO4_Pankultur

31.12.2015: What Ever Works auf Herr Walter

Warm anziehen zu Silvester ist nicht nötig: What Ever Works spielt am 31.12.21015 zum Tanz auf.

Ab 20.00 ist der Dortmunder Partyfrachter Herr Walter geöffnet. Bis Mitternacht gibt es Musik, live und per DJcommandeur aus der Konserve.

Dann gibt es hervorragende Aussicht auf das Dortmunder Feuerwerk vom Sonnendeck aus und anschließend geht es weiter bis in die Puppen.

Weitere Details und Eintrittskarten (35 € ) auf herr-walter.de

Header-Bild mit freundlicher Genehmigung von Oliver Buschmann.